Bundesnetzwerktag Berufswahlsiegel

Am 10. September 2015 nahm das Ulrich-von-Hutten-Gymnasium am Bundesnetzwerktreffen der Berufswahlsiegelschulen teil. Das von der Arbeitsgemeinschaft SchuleWirtschaft organisierte Treffen fand im Haus der Deutschen Wirtschaft in Berlin statt. Die UvH konnte wie die anderen teilnehmenden Schulen aus 14 Bundesländern ihre Konzepte an einem Messestand präsentieren. Außerdem wurden die ehemalige Schülerin Isabelle Braun, der Abiturient Florian Wulf sowie Julia Meißner vom Kooperationspartner Deutschen Bahn AG und Lehrer Michael Dannenberg auf der Bühne vom Arbeitgeberpräsidenten Ingo Kramer zum Engagement in der Berufs- und Studienorientierung interviewt. Die Schulsprecherin Marie Kaul (12. Jahrgang) moderierte die Veranstaltung gemeinsam mit Anna-Lena Quandt aus Waltrop und Dr. Heike Hunecke.