Grußwort Thomas Hungs

Das Ulrich-von-Hutten-Gymnasium ist eine der modernsten Schulen im Süden Berlins. Welche Bedeutung unsere Schule auch im Jahr 2018 für das gesellschaftliche Leben links und rechts der Bahnhofstraße hat, erfahre ich immer wieder bei meinen Gesprächen in unserer Ortsgemeinde Lichtenrade.

Es ist uns wichtig, nicht nur den Unterricht, sondern auch den außerschulischen Bereich, wie zum Beispiel eine Vielzahl von Arbeitsgemeinschaften, Sportfesten und Projektwochen sowie das traditionelle Lehrer-Eltern-Treffen möglichst angenehm und interessant zu gestalten, so dass die Schülerinnen und Schüler ihre Fähigkeiten besser entdecken und ausbilden können.

Viele Male im Jahr veranstalte ich Schulführungen für unsere ehemaligen Abiturientinnen
und Abiturienten. Dabei begegnen mir auch solche, die einst nach dem Abitur in
Richtung SO 36 oder Prenzlauer Berg zogen und inzwischen selbst Eltern sind.
Frage ich sie nach dem Wohnort, heißt es da mitunter leicht verlegen:
"Ach, nach der Geburt unserer Kinder sind wir wieder hierher zurückgezogen.
Bald melden wir sie an der UvH an..."

Durch den Ausbau unseres Dachgeschosses haben wir unsere
Schule großzügig erweitern können, sodass die Aufnahme der sich hier
anmeldenden Kinder keine Probleme bereiten kann.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Kinder.

Thomas Hungs, Schulleiter